Geistheilungssitzungen

Durch Übertragung von freier, universeller Energie ( Bio Energie, Chi, Ki, Odd, Prana, usw.) zu verschiedene Stellen des energetischen Körpers, werden Heilimpulse an den biologischen Körper geschickt, und dessen Selbstheilungskräfte gestärkt. Dabei bin ich, als Übertrager und Umlenker dieser universellen Energie (nicht meiner Energie) völlig neutral, jedoch fokussiert. Die Energie wird da hin gelenkt wo mich die Impulse aus der geistigen Ebene hinführen. Dies wirkt selbstverständlich ebenfalls auf die Psyche, respektive auf die Seele. Alle feinstofflichen Körper, wie Äther-, Emotional, Mental- und spiritueller Körper werden mit einbezogen.

Wenn die positiven Impulse und Energien angenommen werden, gewinnt das Vertrauen wieder an Kraft, und die Angst, die die Störung hervor gerufen hat, löst sich auf wie der Nebel in der Morgensonne.

Die Auswirkungen solcher Sitzungen sind in dem Masse grösser oder kleiner, wie es die Empfänger mit ihrer individuellen Haltung zu lassen. Wunder geschehen nur bei jenen, die auch dafür bereit sind! Rationale Glaubensmuster sind dabei hinderlich.

Es werden keine Heil- oder andere Versprechen abgegeben. Eine Geistheilungssitzung ersetzt nicht den Besuch eines Arztes. Wer eine medizinische Abklärung mit einbezieht, hat immer die Wahl, für das wirkungsvollste Mittel zur Heilung. Sowohl Schulmedizin, wie auch alternative Heilpraktiken können zum Erfolg führen.