Lebensraum Harmonisierung

Radiästhetische Untersuchung (mit Rute, Tensor) von Grundstücken, Wohnungen, Häusern, Arbeitsplätzen usw. bezüglich störender, krank machender Strahlungen, respektive Felder:

Seit etwa 30 Jahren beschäftige ich mich mit folgenden Störfeldern:

Klassische Geomantie:

Erdverwerfungen (Brüche, Gräben, usw.)
Wasseradern
Hartmann Gitter (elektromagnetisches Gitternetz das die ganze Erde umspannt) Dabei sind die Kreuzungspunkte die grössten Störfelder.
Curry Gitternetz (nach dem Schweizer Dr. Curry benannt) diagonal zum Hartmann Gitter

Andere Bodenbelastungen (z.B. aus Industrie Rückständen) geringe Radioaktivität usw.

Externer E-Smog wie Starkstromleitungen, Umspannwerke, Strassenbahnen, Eisenbahnen
Interner E-Smog von elektrischen Leitungen und Geräten, elektr. Fussbodenheizung, usw.

Elektromagnetische Strahlungen:
Ausgesendet von Mobilfunkantennen, Richtstrahlantennen, Wireless LAN, Radar, Funk (Feuerwehr, Polizei), Dect-Telefonen (schnurlos Tel.), Babyphone, usw.

Belastung durch negative Meinungen und Absichten von: Nachbarn, Erbgemeinschaften, Ex-Partnern usw.

Feinstoffliche Felder:
Emotionalfelder: als Beispiel beziehen Sie eine gebrauchte Wohnung, oder ein gebrauchtes Haus. Vor ihnen bewohnte eine Person diese Räume, die unter Depressionen gelitten hat. Es spielt keine Rolle, ob sie von dieser Person wissen, oder nicht. Bei Depression werden die negativen Empfindungen so stark, dass sie auch ausserhalb des Körpers als Energiefelder ausgelagert werden. Diese Felder hängen dann wie Wolken in dem Raum wo die Person diese Emotionen meistens gespürt hat. Sobald Sie diese Felder betreten, fühlen Sie sich immer schlechter. Das heisst, dass ein Energie-Austausch stattfindet. Ihre Energie im Tausch gegen die depressive Stimmung. Natürlich spüren jene Menschen die Felder am meisten, die schon geschwächt sind, oder sehr empfindsam sind (Kleinkinder, hochsensible Erwachsene).

Mentalfelder: (wie oben nur handelt es sich um starke Kopfprogramme, wie zum Beispiel Ängste, Verfolgungswahn, Illusionen )

Unerlöste Seelen: wenn Mann/Frau/Kind meint, dass es im Haus spukt, oder Mann/Frau/Kind sich besetzt fühlt, einen starken Druck auf der Brust verspürt, kalte Füsse hat, nicht mehr schlafen kann, unerklärliche Dinge geschehen, usw. Die Kleinkinder sind da sehr sensitiv, ebenso wie Haustiere, die sich dann auffällig verhalten. Diese Energie-Felder gehören zu den grössten Energiefressern, weil sich unser Unterbewusstsein dauernd im Schutzmodus befindet, und deshalb das Immunsystem viel Energie verbraucht, und unser Bewusstsein (Verstand) nichts davon mitbekommt.

Astralfelder ( Störungen, Überlagerungen aus höheren und tieferen Schwingungsebenen) In den letzten Jahren durfte ich viele solcher Harmonisierungen im Grossraum Vorarlberg, Deutsch-Schweiz, und Süd-Deutschland durchführen. Dazu kommen alle Objekte in weiterer Distanz, die ich auf Grund von Plänen die mir zugeschickt wurden, harmonisiert habe, ohne vor Ort zu sein. (Siehe Kapitel Fernbehandlungen) Die Erhöhung der Lebensenergie in Gebäuden führt nicht nur zu besserem körperlichen Wohlbefinden und besserem Schlaf, sondern bringt auch mehr Klarheit für alle Mitglieder der Familie, oder der Firma, in dem harmonisierten Gebäude. Das bedeutet klarere Sichtweise zu sich und anderen. Die Kommunikation und Toleranz untereinander verbessert sich.

Da ich immer wieder einmal für Bauträger, und Immobilienmakler arbeite, die Wohnungen oder Häuser aus für sie unerfindlichen Gründen nicht vermitteln können, kann ich im wahrsten Sinne des Wortes von einer sichtbaren Wertsteigerung der harmonisierten und energetisch gereinigten Immobilien sprechen.